Sofias News

FrauSein bewegt – Unser Podcast

Unser Podcast „FrauSein bewegt“ wurde bereits 2700 Mal downgeloaded und gestreamt.

Bislang sind über 260 Kommentare zu unseren Freundschaftgesprächen – Beginn 01.09.2022 – bei uns eingelangt.

Von Herzen Danke

Danke für 2500 Downloads und Streams

FrauSein bewegt – Unser Podcast

Danke

…. für 2500 Downloads & Streams unserer Podcastfolgen von FrauSein bewegt !!!

Danke für 2500 Downloads und Streams

D A N K E

…. für mehr als 2100 Downloads & Streams unserer Podcastfolgen von FrauSein bewegt !!!

Danke für mehr als 2100 Downloads

D A N K E  an die Soroptimistinnen Klosterneuburg

Wir sagen den Soroptimistinnen Klosterneuburg DANKE für die Unterstützung von Sofias home !!!

 

Danke an die Soroptimistinnen Klosterneuburg

DiensTALK mit Sonja Fiegl

Gabriela Konrad:
„Heute haben wir einen ganz besonderen Gast im Interview. Eine der Gründerinnen von Sofias home – Persönlichkeitsentwicklung für JederFrau – Sonja Fiegl.
Sonja ist BezirksPolizeiKommandantin, alleinerziehende Mutter und inspirierende Vordenkerin. Lasst euch überraschen! Eine tolle Persönlichkeit.

Sonjas ganz persönliche Tipps:

1. Ich BIN nicht was ich tue. Ich diene nicht der Funktion, die Funktion soll mir und Höherem dienen.

2. Meditation und Ruhe. Mit sich selbst sein und mit sich selbst in der Stille sein.

3. Reflexion, Ziele und Visionen. Was will ich vom Leben und was will das Leben von mir? Mein Beitrag, mein Auftrag, mein Sein.

Schau auf www.sofiashome.at

Danke an Gabriela Konrad & Martina Pfister-Kraxner für die angenehme Unterhaltung und die Unterstützung von Sofias home!

Link: DiensTALK mit Sonja Fiegl

DiensTALK mit Sonja Fiegl

„Sofias home“: Von starken Frauen für starke Frauen

Chefredakteur NÖN Tulln Thomas Peischl zu Sofias home:

„Gute Idee zur richtigen Zeit.
Genau zu dieser Zeit starten Sonja Fiegl und ihr Team „Sofias home“. Vermittelt wird Wissen und Erfahrung, die Wirkung von Sprache, etwa, dass man mit einem „wie“ deutlich weiter kommt als mit einem „warum“ …… und wenn hier etwas verhindert werden soll, dann, dass Frauen durch die aktuellen Krisen in längst veraltete Rollenbilder zurückgedrängt werden.“

Wir danken der NÖN, Chefredakteur Thomas Peischl, für die Unterstützung!

NÖN Ausgabe Woche 38/2022 vom 21.09.2022

Link: NÖN Ausgabe Tulln vom 21.09.2022 „Sofias home“ – Von starken Frauen für starke Frauen

NÖN Artikel 21.09.2022 über Sofias home

Sofias home am Bezirksblatt Titelblatt

Wir freuen uns, dass Sofias home es auf das Titelblatt der Bezirksblätter geschafft hat und bedanken uns herzlich für die Anerkennung und das Sichtbarmachen unserer Arbeit.

Bezirksblätter September 2022

Link: Bezirksblätter September 2022 – „Sofias home“ eine Plattform von und für Frauen

Sofias home Titelblatt Bezirksblätter September 2022

D A N K E

…. für mehr als 700 Downloads & Streams unserer Podcastfolgen von FrauSein bewegt !!! 

Sofias home Blog - Danke für mehr als 700 Downloads und Streams

Geschätzte BesucherInnen!

Wir haben das große Vorhaben Sofias home aufzubauen und wir investieren viel Zeit und finanzielle Ressourcen in dieses gemeinnützige Projekt.

Wir sind dankbar, dass die Österreichische Beamtenversicherung Sofias home bereits unterstützt und wir einen Förderpreis der RAIKA erhalten haben.

Die Vorteile Frauen in ihrer Entwicklung zu unterstützen sind vielschichtig.

Wenn noch viel mehr Menschen sich selbst und andere lernen besser zu verstehen, trägt dies sehr zu einem friedvollen Miteinander bei, was sich wiederum auf viele Bereiche des täglichen Lebens positiv auswirkt.

Die Entstehung von Sofias home – die Entwicklung einer Plattform – kostet sehr viel Geld. Dafür benötigen wir Unterstützung und daher würden wir uns freuen, wenn sich Menschen finden, die bereit sind Sofias home zu unterstützen.

Bankverbindung
Sofias’s home
IBAN: AT67 3288 0000 0060 4801
BIC: RLNWATW1880

Sollte der Aufbau der geplanten Plattform aus finanziellen Gründen nicht erfolgen können, wird der Gesamtbetrag der Unterstützungsgelder einem Frauenhaus zu Gute kommen.

Sofias home Blog - Liebe BesucherInnen

Drei Frauen für Selbstwert, Wissen und Bildung

„Mit Sofias home wollen wir ein virtuelles Zuhause anbieten, wo Menschen durch Podcasts, Vorträge und Online-Seminare in ihrer individuellen Entwicklung unterstützt werden“. Sonja Fiegl

Wen suchen wir?
Wir suchen ExpertInnen, TrainerInnen, Partnerschaften, Netzwerke, Sponsoren, UnterstützerInnen für den weiteren Aufbau der Plattform.

Sofias home

Artikel aus der KRONE vom 20. August 2022

Link: Artikel Sofias home Kronen Zeitung 20.08.2022

 

Preisübergabe Raika

Der Weg des Herzens ist der Weg des Mutes

Wir wollen durch Bildung und Entwicklung den Mut stärken und ermutigen, Unsicherheiten anzunehmen.
„Der Weg des Herzens ist der Weg des Mutes. Er bedeutet ein Leben in Ungewissheit, in Liebe, in Vertrauen. Er bedeutet, dass man bewusst ins Unbekannte hineingeht, die Vergangenheit hinter sich lässt und offen ist für eine Zukunft.“ Osho

„Um Mut zu fördern wollen wir Entwicklung ankurbeln.“
Sofias home

 

Preisübergabe Raika

Tulln, 17.05.2022

Am 17.05.2022 wurde Mag. Victoria Mühlegger vom Geschäftsleiter Direktor Manfred Leitner der Raiffeisenbank Tulln unser 1. Förderpreis für unser Projekt Sofias home überreicht. „Wir sind stolz, dieses tolle Projekt Sofias home unterstützen zu können. Der Aufbau einer Plattform für ein zukünftiges breites Angebot an Themen zur Förderung und Weiterentwicklung in einer zeitgemäßen und modernen Form gefällt uns sehr gut und passt perfekt zum Raiffeisengedanken“ begrüßt Geschäftsleiter Direktor Manfred Leitner die Unterstützung mit dem Raiffeisen Förderpreis. Wir freuen und bedanken uns für die Unterstützung!

Preisübergabe Raika

Tulln, 21.01.2022

Am 21.01.2022 wurde von den Gründerinnen von Sofias home Sonja Fiegl in Kooperation mit Helga Starkl, Kristina Breitwieser und Franz Lembacher (REWE) ein Baum der Erinnerung in Tulln gepflanzt und eine Gedenktafel erstellt. Im Jahr 2019 wurde an dieser Stelle eine Frau von ihrem Exmann ermordet. Der Baum erinnert, dass Leben verändert, bewegt und wir dies annehmen. Im Rahmen der Veranstaltung wurde dem Bürgermeister Peter Eisenschenk und Stadträtin Susanne Stöhr-Eißert gedankt, dass die Gemeinde Tulln dem Frauenhaus St. Pölten eine 10.000 Euro Spende zur Verfügung stellte.

h

Bericht Kurier

Sofias home - Baumpflanzung
Logo Sofias home

Die virtuelle Welt der persönlichen
Entwicklung & Verbundenheit

Verein Sofias home
ZVR-Zahl: 1452519131

Vertretungsberechtigte:
Sonja Fiegl & Ramona Quast

Du hast Fragen, Ideen, Anregungen...

Ja, ich bestätige *

13 + 7 =